Bankgebäude in Frankfurt am Main - Sanierung und Umbau Foyer

Büro- und Verwaltungsgebäude, Bürogebäude

Projektbeschreibung: Bei der Sanierung des Foyers in einer der führenden Banken in Frankfurt wurde der komplette Foyerbereich im Erdgeschoss und 1.Obergeschoss erneuert. Dabei wurde neben der Sanierung der abgehängten Decke und Austausch der gesamten allgemeinen Beleuchtung die Kunstgalerie neu ausgeleuchtet. Die alte Rolltreppe wurde durch eine einladende Sitztreppe ersetzt, welche über einen ausklappbaren Monitor für Präsentationen genutzt werden kann. Die veraltete Pforte wurde komplett demontiert, neu verkabelt und neu aufgebaut.

Auftraggeber: AGIMA Aktiengesellschaft für Immobilien-Anlage

Kostengruppen: Starkstromanlagen [440], Fernmelde- und informationstechnische Anlagen [450]

BGF: 2.550 m²

Leistungszeit: 2020 – 2020

Baukosten: 552.000 € (Netto)

Auftragsumfang HOAI: LPH 1 - 8