Revitalisierung eines 40-geschossigen Bürohochhauses in Frankfurt am Main

Bürogebäude

Projektbeschreibung: Bei dem Projekt handelt es sich um die Sanierung der elektrischen Energieversorgung mit kompletten Austausch der Mittelspannungs- und Niederspannungsschaltanlagen, Trennung AV- und SV Versorgung, Austausch der Stromschienenverteiler für Mieter und Technikversorgung, sowie die Brandschutzsanierung mit kompletten Austausch der Brandmeldeanlage, Versetzung der ELA-Zentrale und Einbau einer Gleichwellenfunkanlage im laufenden Betrieb.

Auftraggeber: W2005/W2007 Vernal Asset 1 B.V. WTC Amsterdam

Kostengruppen: Starkstromanlagen [440], Fernmelde- und informationstechnische Anlagen [450], Förderanlagen [460]

BGF: 50.400 m²

Leistungszeit: 2006 – 2016

Baukosten: 5.712.000 € (Netto)

Auftragsumfang HOAI: LPH 1 - 8